Zurück zur Übersicht
News & Pressemitteilungen

Air Campus Nürnberg von N A S Invest nahezu vollvermietet

Nürnberg / Frankfurt am Main, 16.03.2020

Mit der Vermietung von ca. 1.600 Quadratmetern Büro- und Lagerfläche an Siemens Mobility ist die Multi-Tenant-Immobilie im Nürnberger Nordost-Park nunmehr zu 97 Prozent belegt. Erst Mitte vergangenen Jahres hatte der Frankfurter Investor und Immobilienmanager das Gebäude im Nürnberger Nordost-Park für 100 Millionen Euro erworben und weitere Investitionen in Millionenhöhe für die nächsten Jahre veranschlagt.

Der Abschluss des neuen, langfristigen Mietvertrags mit der Tochtergesellschaft des Technologiekonzerns Siemens hat N A S Invest dem Ziel, durch Modernisierungs- und andere Wertschöpfungsmaßnahmen das volle Potenzial des Objekts zu realisieren, jetzt nach einem guten halben Jahr ein erhebliches Stück näher gebracht. Der im Jahr 2002 errichtete Air Campus in der Thurn-und-Taxis-Straße 10 bis 12 verfügt über insgesamt rund 54.000 Quadratmeter Bürofläche. Das Objekt ist als Core-Plus-Immobilie klassifiziert. Hauptmieter sind namhafte Automotive- und Beratungsunternehmen des deutschen Mittelstands, darunter Schaeffler, Nokia und Rödl & Partner.

Der neue Mieter Siemens Mobility ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Siemens AG, das seit über 160 Jahren Transportlösungen anbietet. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Im Air Campus werden Siemens Mobility und Siemens Intelligent Traffic Systems zusammen 40 Mitarbeiter beschäftigen. Die Vermietung wurde durch den Immobilienmakler Küspert & Küspert aus Nürnberg begleitet.

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Daniel Gabel

Feldhoff & Cie. GmbH

E-Mail: dg@feldhoff-cie.de

Tel.: +49 69 2648 677 18

Mobil: +49 152 21 90 33 48

Über die N A S Invest Group

Als Investor und Asset Manager mit langjähriger Erfahrung strukturiert und managt N A S Invest Immobilieninvestitionen für sich sowie co-investierende institutionelle und private Anleger. Dabei konzentriert sich das Unternehmen mit Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Luxemburg und Zürich auf Gewerbe- sowie Wohnimmobilien in den Ballungszentren und Städten Deutschlands mit positiven ökonomischen sowie demografischen Fundamentaldaten.