Zurück zur Übersicht
News & Pressemitteilungen

Leipzig: N A S erreicht Meilenstein bei Repositionierung des „Forum am Mariannenpark“

  • Seit Erwerb mehr als 25.000 m² neu vermietet
  • Stadt Leipzig mietet langfristig über 8.000 m² für mehrere Ämter
  • Nachhaltigkeitszertifizierung in BREEAM „sehr gut“ angestrebt

Frankfurt am Main / Leipzig, 16.05.2022. Die N A S Invest hat bei der Repositionierung der Büroimmobilie „Forum am Mariannenpark“ an der Grenze zur Leipziger Innenstadt einen Meilenstein erreicht: Seit dem Ankauf des Value-Add-Objektes in der Rohrteichstraße 16-20 im November 2020 hat N A S Invest fast 25.000 m² Bürofläche vermietet. Jüngst hat der Investor mit der Stadt Leipzig einen langfristigen Mietvertrag über 8.000 m² für verschiedene städtische Ämter abgeschlossen. Teilbereiche des Gesundheitsamtes, der Arbeitsmedizin- und Sicherheitstechnische Dienst sowie der Stadtordnungsdienst des Ordnungsamtes werden voraussichtlich ab Januar 2023 zwei komplette Etagen mit rund 6.500 m² Bürofläche belegen sowie circa 430 m² Lager- und 1.000 m² Nebenfläche nutzen. JLL hat die Anmietung im Auftrag der N A S Invest vermittelt. Im Zuge der umfassenden Revitalisierung wird eine Nachhaltigkeitszertifizierung in BREEAM „sehr gut“ angestrebt.

N A S Invest konnte im Zuge der Repositionierung des „Forum am Mariannenpark“ bereits mehrere Mietverträge abschließen. Zu den Mietern gehören die Deutsche Post (ca. 13.200 m²), HCL (ca. 1.900 m²), die Amevida SE (ca. 1.900 m²), die Heilpraktikerschule Paracelsus (1.200 m²), Maciag Offroad (ca. 1.300m²). Damit ist die Büroimmobilie aktuell bei einer durchschnittlichen gewichteten Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) von über 7 Jahren zu rund 70 Prozent vermietet. Für N A S Invest bestätigen die Vermietungserfolge die Objektstrategie und die Einschätzung des Leipziger Immobilienmarktes. Das Objekt bietet neben den sehr guten Flächenqualitäten vor allem attraktive Mieten und profitiert von seiner Nähe zur Leipziger Innenstadt. Für den Wachstumskurs in Leipzig setzt NAS Invest auch weiterhin auf unterbewertete Immobilien in gut erschlossenen innerstädtischen oder innenstadtnahen Lagen.

Das 1995 errichtete „Forum am Mariannenpark“ umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 45.000 m² und 481 Parkplätze – davon 459 in der hauseigenen Tiefgarage. Rund 6.000 m² entfallen auf Lagerflächen.

Die Immobilie profitiert von ihrer sehr guten Lage: Der Leipziger Hauptbahnhof ist in nur acht Minuten mit der Straßenbahn erreichbar und die Innenstadt liegt weniger als zehn Autominuten entfernt. Über die direkt angrenzenden Bundesstraßen B6 und B87 besteht zudem Anschluss an den Fernverkehr. Der Mariannenpark mit Naherholungsflächen und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie gastronomische Angebote in unmittelbarer Nähe werten den Standort zusätzlich auf.

Über die N A S Invest Group 

Als Investor und Asset Manager mit langjähriger Erfahrung strukturiert und managt NAS Invest Immobilieninvestitionen für sich sowie co-investierende institutionelle und semi-institutionelle Investoren. Dabei konzentriert sich NAS mit Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Kopenhagen, Luxemburg und Zürich auf Gewerbeimmobilien in wachstumsstarken Ballungszentren und Städten Deutschlands und Nordeuropas. 

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Daniel Gabel
Feldhoff & Cie. GmbH
Tel.: +49 69 2648 677 18
Mobil: +49 152 21 90 33 48
E-Mail: dg@feldhoff-cie.de