Zurück zur Übersicht
News & Pressemitteilungen

N A S Invest gewinnt Oliver Zimper als Managing Partner, Co-Chief Executive Officer (Co-CEO) und Chief Investment Officer (CIO)

  • Oliver Zimper verantwortet die Geschäftsbereiche Investment & Asset Management.
  • Zuvor war er Geschäftsführer der RFR Gruppe in Deutschland.
  • Managing Partner Nikolai Dëus-von Homeyer agiert als Co-Chief Executive Officer (Co-CEO) in Personalunion mit Oliver Zimper und übernimmt ferner die Rolle des Chief Operating Officer (COO).

Oliver Zimper ist zum 1. Oktober 2018 als Chief Investment Officer (CIO) der N A S Invest-Gruppe bestellt worden und verantwortet damit die Geschäftsbereiche Investment & Asset Management. Gleichzeitig übernimmt Managing Partner Nikolai Dëus-von Homeyer die neu geschaffene Rolle des Chief Operating Officer (COO) und steuert die Geschäftsbereiche Unternehmensentwicklung, Operations und Finanzen. Beide werden die künftige Entwicklung der N A S Invest-Gruppe als Co-CEOs leiten. Durch eine von Zimper gezeichnete Kapitalerhöhung an der Gruppenholding sind sie gemeinsam mit der Familie Weber Gesellschafter zu gleichen Teilen.

Im Zuge der neuen Aufstellung wird die N A S Invest-Gruppe ihren Investitionsfokus auch auf Core-Immobilien in den Metropolen Deutschlands erweitern. „Ich freue mich sehr, dass wir Oliver Zimper gewonnen haben. Mit diesem Schritt bauen wir unser Angebot für institutionelle Investoren weiter aus“, betont Dëus-von Homeyer.

„Ich habe den Weg der N A S Invest-Gruppe schon lange verfolgt und stand ihr in meiner Funktion als Beirat bereits seit 2017 beratend zur Seite. Daher bin ich davon überzeugt, ihr Wachstum mit meiner unternehmerischen Erfahrung strukturiert vorantreiben zu können“, ergänzt Zimper.

Der 45-Jährige verfügt über eine langjährige Expertise in der deutschen und europäischen Immobilienwirtschaft. Vor seinem Wechsel zur N A S Invest-Gruppe war er als Geschäftsführer der RFR Gruppe in Deutschland für die Bereiche Transaktionen und Asset Management zuständig. Zuvor war Zimper als CIO bei TRIUVA (ehemals IVG Institutional Funds) für ein Vermögen von mehr als zwölf Milliarden Euro verantwortlich und hat sich unter anderem mit Club-Deals wie „Silberturm“, „Prime Portfolio“ oder „Gallileo“ in Frankfurt einen Namen gemacht. In Europa setzte er Immobilientransaktionen mit einem Volumen von mehr als 25 Milliarden Euro um. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen STAM Europe und die Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds (DEGI), heute Aberdeen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nas-invest.com.

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Cora Jakubin
Edelman
E-Mail: cora.jakubin@edelman.com
Telefon: +49 69 401 254 805

Über die N A S Invest-Gruppe

Als Investor und Asset Manager mit langjähriger Erfahrung strukturiert und managt N A S Invest Immobilieninvestitionen für sich sowie co-investierende institutionelle und private Anleger. Dabei konzentriert sich das Unternehmen mit Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Luxemburg und Zürich auf Gewerbe- sowie Wohnimmobilien in den Ballungszentren und Städten Deutschlands mit positiven ökonomischen sowie demografischen Fundamentaldaten. Das durch das Management bis dato betreute Immobilienvermögen beträgt knapp 30 Milliarden Euro in europäischen Gewerbe- und Wohnimmobilien.